theatre-contemporain.net

Ne plus afficher cette publicité - Je m'abonne - Je suis abonné(e)

Écrit en 1980 - allemand

Présentation

Dieses Buch gibt ein Gespräch wieder. Ein heiteres, verspieltes, abschweifendes, ausweichendes. Bernhard beim Sich-wohlfühlen, beim Espresso und nebenbei werden Fragen beantwortet, die eine Journalistin eben fragt. Krista Fleischmann beweist masochistischen Humor, sich dem Bernhard ausgesetzt zu haben. Humor beweist mein Vor-Rezensent nicht. Er vermißt die tiefen Gedanken in diesem Buch. Er gehört wahrscheinlich auch zu denen, die bei Thomas Bernhard immer tiefe Gedanken gefunden haben wollen. Das ist auch nicht schlimm. Nur ein Mißverständnis. Der Stil ist der Mensch. Bernhards Stil sprudelt hier aus dem Dahingesagten. Wer Humor hat, weiß, daß sich die Gedanken am Ende gegenseitig erledigen, und der kaufe sich dieses Büchlein.

Autorisation de traduction

Toute traduction pour un usage non privé est strictement interdite sans autorisation.

Contactez l'éditeur pour toute demande de traduction

Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #